Home / Aktuelles / Die FTK im Schloss Lustheim

Die FTK im Schloss Lustheim

Unmittelbar vor den Pfingstferien startete die FTK durch nach Oberschleißheim, um im dortigen imposanten Schloss Lustheim durch die Sonderausstellung „Meißen inspiriert Moderne Keramik“ geführt zu werden. Begeistert von der Architektur der Schlossanlage, des Bauwerks sowie von den historischen und modernen Keramiken klebten die Schülerinnen und Schüler nahezu drei Stunden an den Lippen der kompetenten Dame, die durch die Ausstellung führte und die sich viel Zeit nahm, um geduldig auf alle Fragen der Kinder einzugehen. Somit blieb bestimmt nicht nur allein das Porzellan in den Köpfen der Schüler hängen, sondern vielmehr auch ein Einblick in (kunst-)historische Zusammenhänge und die Verknüpfung des bereits vorhandenen Wissens mit anschaulichen Gegenständen. Zudem wird vermutlich die ein oder andere interessante Anekdote nicht so schnell vergessen werden, die bei der Führung durchs Museum erzählt wurde. Darüber hinaus nutzten die Kinder, von denen einige zum ersten Mal in einer derartigen Ausstellung waren, die Gelegenheit einige Verhaltensregeln zu verinnerlichen, die in einem Museum gelten.
zurück
© Franz-Liszt-Mittelschule - Waldkraiburg | Impressum | Datenschutz