Potentialanalyse

Zielgruppe:  7. Jahrgangsstufe

Ort:              Berufsbildungswerk Waldwinkel

Dauer:         maximal drei Tage

Die Potentialanalyse wird in der 7. Jahrgangsstufe von unserem Partner, dem Berufsbildungswerk Waldwinkel durchgeführt.

Die Schüler durchlaufen hierbei an bis zu drei Tagen eine Reihe von unterschiedlichen Tests, welche darauf zielen herauszufinden welche methodischen, persönlichen und sozialen Stärken (z.B. Raumorientierung, Hilfsbereitschaft, Organisationsfähigkeit…) der Jugendliche hat.

In einem abschließenden Gespräch tauschen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Betreuer aus und reflektieren somit noch einmal die Tests. Auf diese Weise können sie sich selbstständig einschätzen und entdecken, wo ihre Stärken liegen.

Die Ergebnisse der Tests werden außerdem den Eltern und Schülern zu einem späteren Zeitpunkt in einem persönlichen Gespräch vorgestellt und Förderungsmöglichkeiten vorgestellt.

© Franz-Liszt-Mittelschule - Waldkraiburg | Impressum | Datenschutz